Zusatzversicherung

Die Krankenzusatzversicherung ist in folgende Bereiche gegliedert:

Zahnzusatzversicherung: Zahlt für hochwertigen Zahnersatz, aber auch Prophylaxe und Kieferorthopädie
Brillenversicherung: Kommt ganz oder anteilig für Sehhilfen auf
Heilpraktikerversicherung: Bezahlt alternative Heilmethoden und -therapien
Krankenhauszusatzversicherung: Ermöglicht eine Krankenhausversorgung auf höherem Niveau, etwa Chefarztbehandlung
Krankentagegeld: Sichert bei einem längeren Krankenhausaufenthalt den Lebensstandard
Pflegezusatzversicherung: Ergänzt im Ernstfall als Pflegetagegeldversicherung oder Pflegekostenversicherung die Zahlungen der gesetzlichen Pflegeversicherung
Kurleistungen: Trägt die Kosten für einen Kuraufenthalt ganz oder teilweise
Hilfsmittel: Erstattet etwaige Kosten für Hilfsmittel wie Bandagen
Physikalisch-Medizinische Behandlungen: Trägt Maßnahmen wie Bäder und Massagen, die zur Genesung beitragen
Auslandsreisekrankenversicherung: Deckt Behandlungskosten, die im Ausland entstehen und nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.